Platz frei geworden: Reit-Seminar bei Nürnberg

„Locker & effektiv reiten” – Oster-Seminar

 

Auch der Süden ist in diesem Jahr wieder mit Kreinberg-Seminaren versorgt.
Vom 21. – 22. April 2019, am Ostersonntag und Ostermontag, findet im „Pferde­para­dies Reumannswind” in Wachenroth ein Reit-Seminar „Locker & effektiv reiten“ mit Rika Kreinberg statt. Ein Platz ist seit gestern wieder frei geworden, da eine Teil­nehme­rin absagen musste.

Reiter in diesem Seminar können ihr Körperbewusstsein im Sattel effektiv verbessern und so die Kommunikation mit dem Pferd, die Reittechnik und den Reitersitz optimieren. Timing, Linienbewusstsein, Rhythmik, Energetik/Atmung, Reittechnik, Basiskontrolle sowie das dafür notwendige Körpergefühl und Hilfenverständnis werden erarbeitet…

Die Reiter und Reiterinnen dieses Reit-Seminars erfahren ganz unterschiedliche Unter­richtsansätze – je nach Ausbildungsstand von Reiter und Pferd. Eine sensibel abge­stimmte Hilfengebung durch angepasste Sitz-, Schenkel-, und Zügelhilfen steht bei Rika Kreinbergs Unterricht im Vordergrund. Das Reiten mit inneren Bildern und bewusst genutzer Energetik verknüpft sie dabei gefühlvoll mit notwendiger Reittechnik. Die Reiter reiten in Zweier-Gruppen.

Die Reit-Inhalte aus der Methode TGT® fließen in den Unterricht genauso ein wie individuelle Hilfestellungen zu Einzelthemen wie „Fleiß” oder lektions-bezogene Übungen.

Das „Pferde­para­dies Reumannswind” sorgt dabei für alle Gäste: optimale Unter­bringung der Kurspferde, leckere Hausmannskost für die Teilnehmer und eine schöne Reithalle werden geboten.

 

 

 


 

 

 

Thema:
„Locker & effektiv reiten” - Seminar mit Rika Kreinberg

 
 
 

Datum:
21. – 22. April 2019 (Ostersonntag/Ostermontag)


Veranstaltungsort:

Pferdeparadies Reumannswind, Reumannswind 1,
96193 Wachenroth, www.pferdeparadies-reumannswind.de

Seminar-Inhalte:
Mit ihrem eigenen Unterrichtsstil sorgt die Pferde-Osteopathin und TGT®-Trainerin dafür, dass die Reiter Blockaden und Fehlhaltungen im Sattel erkennen und selbst zu lösen lernen. Reiter in diesem Seminar können durch TGT®-Inhalte ihr Körper­bewusst­sein im Sattel effektiv verbessern und so die Kommunikation mit dem Pferd, die Reittechnik und den Reitersitz optimieren. Ängstliche Reiter erhalten praktische Lösungsansätze. Die Teilnehmer werden in Kleingruppen (2er oder 3er) eingeteilt. Alle Teilnehmer reiten je einmal vormittags und nachmittags. Erarbeiten der Grund­fertigkeiten bei Reiter und Pferd: Verständigung, Flexibilität, Gelassenheit, passive und aktive Kontaktpflege (Hilfengebung), Gefühl, Rhythmus, Basiskontrolle in den Grundgangarten sowie Übergänge, Halt, Rückwärts, Seitwärts und Lösen – je nach Bedürfnis und Ausbildungsstand von Reiter und Pferd. Voraussetzung: Pferde sollten in den Grundgangarten Schritt und Trab kontrolliert in einer Halle mit anderen Pferden reitbar sein. Offen für Reiter aller Reitweisen.
TGT®-Trainer können hier detailliert die Inhalte von TGT® Reiten Basis wiederholen und vertiefen.


Verpflegung:

Die Hofbesitzer bieten „hausgemachten“ Mittagstisch an (in der Regel etwas Leckeres aus dem Holzbackofen). Vegetarisch möglich, vegan nicht. Beim Essen ist auch Salat dabei. Bitte dafür verbindlich auf dem Anmeldebogen anmelden oder selbst versorgen. Pro Gericht etwa 9 €. Getränke (0,5l-Flaschen) zu Einsteller-Preisen vor Ort erhältlich.


Kosten:
Teilnehmer mit Pferd: Seminar-Gebühren 235 € zzgl. 15 € Anlagennutzung (wird zusammen mit den Seminar-Gebühren in Rechnung gestellt). Der Teilnehmer erhält 6 - 8 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung per E-Mail. Er kann dann überweisen.

Zuschauer:
35 €/Tag (bitte vorher anmelden/stark limitierte Platzanzahl)


Anmeldung & Infos: